Achtsamkeit in der Natur

<in der einfachheit und stille der natur findet der mensch die lebenskraft.>

Julius Waldemar Grosse                                                     

Entschleunigung am Abend

Gemeinsam schlendern wir durch den Wald vom Gäbelbachtäli und tauchen mit all unseren Sinnen in die wohltuende Atmosphäre des Waldes ein.

Details zum Ablauf siehe Programm:

 

Download
Programm Entschleunigung am Abend
Waldbaden Gäbelbachtäli 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Nächster Termin:

  • Mittwoch, 8. Juni 2022
    17:45 - 20:15 Uhr

Achtsamkeit im Wald (Shinrin-Yoku) am Morgen

Gemeinsam und zeitweise alleine schlendern wir durch Waldgebiete. Immer wieder innehaltend und von der
Schönheit und Vielfalt der Natur fasziniert verweilend. Mit ausgewählten Achtsamkeitsübungen tauchen wir mit all
unseren Sinnen in die wohltuende Atmosphäre des Waldes ein. Weitere Informationen siehe Programm.

 

Details zum Ablauf siehe Programm:

Download
Programm Waldbaden am Morgen
Waldbaden am Morgen_Wohlen 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.5 MB

Nächste Termine:

  • Sonntag, 02. Oktober 2022
    10:00 - 12:45 Uhr


Anmeldung gerne per Mail, mit Angabe von Adresse, Telefonnummer und Datum der Teilnahme.

Ein Gespräch mit Clemens G. Arvay

Wie gesund werde ich, wenn ich in den Wald gehe?

 

Der Wald tut den Menschen gut. Mit dieser Alltagsweisheit hat sich der österreichische Biologe Clemens G. Arvay wissenschaftlich auseinandergesetzt. Und kommt zu folgendem Ergebnis: Wald und Natur haben positive Auswirkungen auf unser Immunsystem und damit auf unsere Gesundheit.