MBSR - Mindfullness based stress reduction

MBSR ist ein evidenzbasiertes 8-Wochentraining. Die Wirksamkeit ist in zahlreichen wissenschaftlichen Untersuchungen erforscht und nachgewiesen.  Der Kurs ist praxisbezogen, beschäftigt sich mit Fragen des täglichen Lebens,  dessen Herausforderungen und kann von Menschen jeglichen Alters unabhängig von Krankheit, Beruf und Weltanschauung besucht werden. Im Zentrum des MBSR-Programms steht die Förderung der Achtsamkeit.

 

MBSR wurde 1979 von Professor Dr. Jon Kabat-Zinn an der Universitätsklinik von Massachusetts (USA) entwickelt.

MBSR-Kurs

Der MBSR-Kurs dauert 8 Wochen und hat einen konkreten Aufbau um die Achtsamkeit zu erlernen. Er ist sehr Praxis bezogen. Die Gruppe (4 - 8 Personen) trifft sich wöchentlich für 2.5 Stunden. Gegen Ende des Kurses findet ein Achtsamkeitstag in Stille (6 Stunden) statt.

Kursinhalt

Es werden verschiedene Achtsamkeitsübungen erlernt und geübt. Sie bilden die Basis für die Achtsamkeit im Alltag und können unabhängig von Alter und körperlichem Zustand durchgeführt werden.

  • Achtsames Wahrnehmen des ganzen Körpers in Ruhe: Body-Scan
  • Achtsame Körperarbeit: sanfte Dehn- und Yogaübungen
  • Achtsamkeits-Meditation in Ruhe und Bewegung: Sitz- und Gehmeditation

Inputs und gemeinsame Auseinandersetzung zu Themen wie:
Stressbewältigung, Umgang mit schwierigen Gefühlen und Gedanken, Umgang mit Schmerzen, Akzeptanz und Selbstakzeptanz, achtsame Kommunikation, Integration der Achtsamkeitspraxis in den Alltag. Im Gruppenaustausch werden die Übungen und Erfahrungen gemeinsam vertieft.

Übungen für Zuhause (ca. 45 Min./Tag)

Das Training während der Woche bildet ein wesentliches Element der Achtsamkeitsschulung. Dies wird durch Kursmaterial und Audio-Anleitungen unterstützt. Zudem sind die Momente der Achtsamkeit im Alltag das wichtigste Übungsfeld.

Zielgruppen

Der Kurs eignet sich für alle Menschen, die bewusster Leben, ihre eigenen Ressourcen stärken, sich schlecht entscheiden können, sich zuwenig zutrauen, mehr Energie, Ruhe und Gelassenheit im Alltag erleben möchten.

  • Weiter eignet er sich insbesondere auch für Menschen, die sich beruflich und/oder privat unter Stress/Druck fühlen. Weitere Informationen zu Stress
  • mit akuten oder chronischen Krankheiten oder Schmerzen leben durch psychosomatische Beschwerden belastet sind
  • Beeinträchtigungen durch Ängste oder Depressionen erleben
  • an Schlafstörungen, Antriebslosigkeit oder Verstimmungen leiden
  • eine sinnvolle Ergänzung zur medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung suchen
  • eine Methode zur Selbsterfahrung und Selbsterforschung erlernen möchten

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • In einem individuellen Vorgespräch (auch telefonisch möglich) werden vor Beginn die Ziele und allfällige Kontraindikation eruiert. Abschlussgespräch auf Wunsch.
  • Regelmässige Teilnahme
  • Bereitschaft, die Übungen während der 8 Wochen in den Alltag zu integrieren und zu Üben.

Jeder von uns besitzt die Fähigkeit zur Achtsamkeit. Der Kurs vermittelt eine Methode zur Selbsthilfe, ersetzt jedoch nicht eine notwendige medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

Kursdaten 2019

Jeweils mittwochs von 18:30 Uhr bis 21:05, inkl. 10 Minuten Pause

Kurs Herbst 2019

16.10. / 23.10. / 30.10. / 06.11. / 13.11. / 20.11. / 04.12. / 11.12.2019

Tag der Achtsamkeit von 10:00 bis 16:00 Uhr am Samstag, 23.11.2019

Status 31.08.2019: Es sind alle 8 Plätze definitiv reserviert. Ich würde mich freuen, Sie im Kurs ab Januar 2020 begrüssen zu dürfen.

Kursdaten 2020

Jeweils mittwochs von 18:30 bis 21:05 Uhr, inkl. kurzer Pause

Kurs Winter/Frühjahr 2020

29.01. / 12.02. / 19.02. / 26.02. / 04.03. / 11.03. / 18.03. / 25.03.

Tag der Achtsamkeit von 10:00 bis 16:00 Uhr am Samstag, 14.03.2020

Kurs Herbst 2020

Voraussichtlicher Start: 28.10.2020

Genaue Daten folgen....

Kursgebühr

Ab 2020: Fr. 740.00, inkl. Begleitunterlagen und Audio-Material

Die Kurse von Tun & Sein finden in exklusiven kleineren Gruppen von max. 8 Personen statt.

Verschiedene Krankenkassen bezahlen einen Betrag an den Kurs, da ich Mitglied beim MBSR-Verband Schweiz bin.

Kursraum

Die Kurse finden im Gebäude von Senevita Bern-Brünnen Westside - Ramuzstrasse 14 statt.

Gute Erreichbarkeit mit: Tram Nr. 8 / Bahn (ab Hauptbahnhof Bern 6 Min.) / Auto (Einstellhalle im Westside) / Postauto

Weshalb Teilnehmende den MBSR-Kurs weiterempfehlen:

 

Dies sind schriftliche Rückmeldungen von MBSR-Teilnehmenden mit Einverständnis, den Text zu veröffentlichen. Aus Datenschutzgründen ohne Hinweise, die Rückschlüsse auf die Person ermöglichen.

Einblick in einen MBSR-Kurs